E-Mail   |  AGB   |  Datenschutz   |  Impressum

Produkte//RS-Hürdenstange

Produktbeschreibung: RS-Hürdenstange

(geschützt beim DPMA Aktenzeichen 40 2010 06 138.1) (Geschützt im ganzen EU-Binnenmarkt durch das (HABM) /Alicante (Spanien) unter der Rollennummer 002852368)

RS-Hürdenstangen (zwei- und dreigeteilt) im Einsatz Hürdenstange in vielen Farben Dreiteilige Farbkombination Dreiteilige Farbkombination

 

Funktion

Die dreigeteilte RS-Hürdenstange wird von zwei Magneten gehalten und ist in den Längen von 120cm und 130cm erhältlich. Die Magnete mit Scheiben bilden Sollbruchstellen, welche sich bei entsprechendem Druck öffnen. Hierdurch wird verhindert, dass beim ungünstigen Aufprall des Hundes, die Stange brechen und der Hund sich verletzen kann.

 

 

Material der RS-Hürdenstange

Die Stange ist aus eingefärbtem Glasfaserrohr und in den oben angegebenen Längen erhältlich und hat einen Durchmesser von 30mm. Das Glasfaserrohr ist absolut witterungsbeständig und sehr stabil.

Die Farben der Stange werden auf Kundenwunsch aus den Farben rot,gelb, grau, blau, weiß oder schwarz zusammengestellt. Auf den Bildern unten sind einige Vorschläge zu den Farbkombinationen zu sehen.

 

Das Regelwerk schreibt dreifarbig abgesetzte Hürdenstangen ab 2016 vor, weshalb wir die Hürdenstangen dreiteilig und nicht mehr zweiteilig anbieten, da das eingefärbte Glasfaserohr nicht lackiert werden kann.

 

Als günstige Trainingsalternative, kann die Stange auf Anfrage auch noch zweiteilig in einer Länge von 1200mm erworben werden.

Entstehung der RS-Hürdenstange

Von der einwandfreien Funktionalität des RS-Sicherheitsreifen begeistert, sprachen mich um die Sicherheit ihrer Hunde besorgte Agilitysportler auf die Problematik an den Geräten Doppelsprung und den Kombinationen an. Nach dem aktuellen Regelwerk gibt es keine Kombination mehr. Werden die Sprünge allerdings in einem regelkonformen Abstand von z. B. 5m, 5m und 7m gestellt, hat man quasi den gleichen Effekt wie bei der früheren Kombi erreicht. Sofern diese auf Turnieren gestellt werden, kann man oftmals sehen, dass sich erstaunlich viele Hunde bei der Kombi wie beim Doppelsprung verschätzen oder die Geräte einfach nicht richtig erkennen. In beiden Fällen kommt es oft zum Bruch der Stange, was zwangsläufig auch eine Verletzung der Hunde verursachen kann. Ich selbst habe schon auf einem Agilityturnier gesehen, wie ein kleiner, sehr schneller Hund bei einer einfachen Hürde, mit den Vorderläufen eine Stange gerissen hat und sich dabei so sehr verletzte, dass der Hundeführer den Lauf abbrechen musste. Natürlich können diese Dinge auch im Training passieren. Aus diesen Gründen habe ich eine Stange konstruiert, welche in der Mitte von Magneten gehalten wird. Tuschiert diese ein Hund, fällt diese einfach in zwei beziehungsweise drei Teile. Der Hund kann sich nicht verletzen und die Stange kann nicht zerbrechen, da sie sich an der “Sollbruchstelle” öffnet. Die Stange wird wieder zusammengefügt und eingelegt. Fertig!!!!

Sofern die Stange nur einen Unfall verhindert, hat sich die Anschaffung bereits gelohnt – was man zum Glück nicht mehr feststellen muss!
RS-Hürdenstange bestellen

button_download