E-Mail   |  AGB   |  Datenschutz   |  Impressum

Produkte//RS-Reifen Lift 2T

Produktbeschreibung: RS-Reifen Lift 2T

(Geschützt beim DPMA Aktenzeichen 40 2011 000 993.5 / Geschützt im ganzen EU-Binnenmarkt durch das (HABM) /Alicante (Spanien) am 16.08.2011 unter der Rollennummer 001 904 996)

RS-Reifen Lift 2T (erkennbar am RS-Logoaufkleber am oberen Reifenrand) Geschlossener RS-Reifen Lift 2T Geöffneter RS-Reifen Lift 2T

Funktion

Der RS-Reifen Lift 2T entspricht grundsätzlich den Eigenschaften des RS-Reifen 2T!

Der RS-Reifen Lift 2T wurde entwickelt, um die Höhenverstellung des Reifens ohne aufwendige technische Hilfsmittel vorzunehmen, wie z.B. einen zusätzlichen Rahmen für die Höhenverstellung in den bereits bestehenden Rahmen, einzubauen.

 

Konstruktion

Der RS-Reifen Lift wird oben anstatt von Ösen, mit Haken in die Ketten eingehängt, welche am Reifengestell befestigt sind. Die Befestigungen am Reifengestell müssen mittig einen Abstand von 465mm haben, damit eine einwandfreie Höhenverstellung des Reifens gewährleistet ist.

Die Höhenverstellung wird wie folgt vorgenommen:

 

  1. Die seitlichen Ketten des Reifens vom Gestell lösen (TIPP: Beim RS-Reifengestell ist das nicht nötig, da sich die Halterungen automatisch mit verstellen!)
  2. Den im Gestell hängende Reifen etwas anheben
  3. Die beiden oberen Ketten aushängen
  4. Den Reifen auf die gewünschte Höhe heben
  5. Die Ketten wieder in die Haken einhängen
  6. Die seitlichen Ketten wieder am Gestell befestigen (TIPP: Beim RS-Reifengestell ist das nicht nötig, da sich die Halterungen automatisch mit verstellen!)
  7. Fertig!!!

Für die standardmäßig genutzten Höhen des Reifens empfiehlt es sich, die Kettenglieder z.B. farblich zu markieren, was die Höhenverstellung erheblich vereinfacht.

Die beiden oberen Ketten werden mittels eines Gegengewichtes, durch eine Öffnung im Reifen, direkt neben den Haken, in das Reifeninnere beim Anheben des Reifens hineingezogen und beim Absenken des Reifens herausgezogen.

Die Verstellung ist sehr einfach, da sich die Ketten beim Verstellen, nicht selbsttätig in den Haken einhängen und ein Einklemmen der Finger ist – bei fachgerechter Handhabung – ebenfalls nahezu ausgeschlossen.

Sofern ein Hund schräg in den Reifen springt und diesen mit entsprechendem Druck berührt, lösen sich die seitlichen, von Magneten gehaltenen Ketten, um eine Verletzungsgefahr zu minimieren.

Sollte sich die Öffnung des oberen Reifenteils z.B. durch eine wie oben beschrieben Situation verändern, kann der Reifen einfach wieder in seine ursprüngliche Form gedrückt werden. Dies ist durch einen im oberen Reifenteil eingebauten Stabilisator problemlos, ohne Werkzeug und erheblichen Kraftaufwand, möglich.


Wir fertigen den Running-Safe-Reifen ausschließlich aus gebrauchten Reifen der Dimension 21″ Zoll Durchmesser (Innendurchmesser: ca. 53cm, Außendurchmesser: ca. 71cm). Wir sind der Meinung, dass die Hunde kein Zielspringen machen sollen, sondern das Gerät abarbeiten. Jeder Reifen mit einem kleineren Durchmesser erschwert insbesondere größeren Hunden, wie z.B. einem Schäferhund das korrekte Abarbeiten des Gerätes und fördert somit die Unfallgefahr.



Verwendung

Die RS-Reifen Lift 2T / 3T oder 4T sind grundsätzlich im RS-Reifengestell eingebaut und können in viele bereits vorhanden Reifengestelle nachträglich eingebaut werden. Lediglich die Höhenverstellung der seitlichen Ketten muss individuell an den vorhandenen Rahmen angepasst werden.
Die Ketten, an denen der Reifen befestigt wird, sind für einen Rahmen der Größe 1440mm breit und 1440mm hoch ausgelegt und müssen (beim nachträglichen Einbau) ggf. bauseits vom Kunden angepasst werden.



Service

Für technische Problemlösungen stehen wir Ihnen gerne, soweit möglich, zur Verfügung.

RS Reifen bestellen

button_download