E-Mail   |  AGB   |  Datenschutz   |  Impressum

29.03.2019 RS-Reifen 2T und 3T nachträglich polstern

Ab sofort können die RS-Reifen 2T und 3T nachträglich gepolstert werden.

Mit der nachträglichen Polsterung ermöglichen wir unseren Kunden, den vorhandenen RS-Reifen 2T und 3T im Gestell, nach den FCI Geräterichtlinien 2018, weiter einsetzen zu können und somit nicht zwingend die Investition eines „rahmenlosen Reifens“ tätigen zu müssen